Sonntag, 26. Juli 2015

Sonntagstalk vom 26.Juli 2015

Hallo Mensch.
Sitzt du dort und liest?
Du Mensch.
Schwarz,weiß,braun oder vielleicht sogar lila mit lala Tupfen?
Männlein,Weiblein,Transgender?
Oder noch schlimmer...Asylant???
Heute schon gepupst,du Bruder mit dem deutschen Blut?
Glas Wasser getrunken und kräftig gerülpst?
Natürlich riechen deine Gase herrlich frisch wie eine Blumenwiese.
Während die Arschkracher des Fremden einen pestilenzartigen Geruch verbreiten...
Ach?
Die pupsen auch?
Sind die vielleicht doch gar nicht SO anders?

Und sie trinken.
Wasser,wie du.
Wobei...das Wasser von denen hat weniger Prozent promille.
Was vielleicht erklären würde,wieso es mit der Maloche nicht so hinhaut.
Bei dir versteht sich.
Hartz 4 für alle.
Juchuuuuu.

Der Bruder aus dem Orient nimmt dir nichts weg.
Arbeit haste eh nicht,ist auch echt schwer mit ohne Abschluss.
Weil kein Bock und so.
Sitzt herum und tippst dir im Net nen Wolf:

"Ausländer raus".
"Sperrt die Schwulen ein".
"Alle asozial ausser mich".

Du Held !

Ich.
Mensch.
Deutsch.
Ich schäme mich für dich.


Donnerstag, 7. Mai 2015

Rezept für Spaghetti Aglio e Olio mit Zitrone und Ingwer - BLOGPARADE Rund um die Zitrone




Bon giorno,ihr Lieben.
Heute gibt es im Rahmen der Blogparade "Rund um die Zitrone" ein tolles Rezept für euch.
Wer isst sie nicht gern,die allseits beliebten Spaghetti?
Diesmal in einer feurig,spritzigen Variante die nicht nur einfach nachzukochen,sondern auch superlecker ist.

Man nehme:

500 g Spaghetti
6-8 Knoblauchzehen (in feine Scheibchen geschnitten)
1 Zitrone ( geriebene Schale ohne weiße Stellen,sowie etwas Saft)
1 grüne Chili oder Peperoni (fein gehackt)
1 kleines Stück Ingwer (gerieben)
6 EL Olivenöl
Etwas frischen Basilikum zum Garnieren
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

1.Spaghetti wie gewohnt bissfest garen,abschütten & abschrecken.

2.Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen & die Knoblauchscheiben darin leicht goldbraun braten.
Mit dem Kochlöffel immer etwas andrücken,damit das Aroma ins Olivenöl übergeht.

3.Chili und Ingwer hinzufügen & ca.1 Minute mitgaren.

4. Die Spaghetti beigeben,mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen & ca. 3 Minuten mit in der Pfanne schwenken.

5.Die geriebene Zitronenschale unterrühren,auf Tellern anrichten und dann mit Basilikumzweigen garnieren.

6. Jeden Teller mit ein wenig Saft der Zitrone besprenkeln & servieren.



Buon Appetito.
Lasst es euch schmecken.
Und schaut auch unbedingt bei den anderen Mitwirkenden dieser Blogparade vorbei.
Diese seht ihr unten auf der schönen ImageMap,die euch durchs Anklicken zu den jeweiligen Blogs führt.
Viel Spaß dabei.

Eure Yaz




























































































































Donnerstag, 23. April 2015

RdeL Young lässt euch strahlen - Aktuelle Neuzugänge bei ROSSMANN


Ladies, **Schnappatmung ein** endlich gibt es neue,heiße Teile von RdeL Young.
Was euch in den nächsten Tagen in eurer ROSSMANN Filiale erwartet,erfahrt ihr jetzt im
Überblick:

 RdeL Young 2in1 Make-up & Powder

Mit seinem integrierten Spiegel ist dieses Duo perfekt für unterwegs oder auf Reisen geeignet.
Mit einem angefeuchteten Schwämmchen als Make-up aufgetragen hat es einen deckenden Effekt.
Trocken aufgetragen sorgt es hingegen für einen wunderbar mattierten Teint.

Nuancen:
01 porcelain
02 sand

Inhalt: je 10 g
Preis: je 2,99 €


RdeL Young BB Corrector 3in1

Dieser Corrector überzeugt mit drei Features & ist somit eine wahre Wunderwaffe für die Haut.
Er hat einen Anti-Müdigkeitseffekt und reduziert sofort sichtbare Fältchen.Zudem wird die Haut mit einem Mix aus Vitamin E und Abyssinianöl gepflegt.

Nuancen:
01 light
02 medium

✔ vegan
Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,99 €


RdeL Young XXL Eyeshadow Palette

Von den 12 aufeinander abgestimmten Farben haben ungefähr die Hälfte ein mattes Finish und die Anderen ein schimmerndes Finish.So ist für jeden Geschmack etwas dabei und einem schicken Augen Make-up steht nichts im Wege.

Nuancen:
01 nude
02 rose

Inhalt: je 12 g
Preis: je 3,79 €


RdeL Young Duo Stylist Pen

Die zwei unterschiedlichen Spitzen des Duo Stylist Pens sind ideal zum Kreieren toller Nageldesigns.
Mit der dünnen Spitze lassen sich Strasssteine oder Nail Deco einfach und präzise auf dem Nagel platzieren.
Verspielte Punkte, Wellen oder kleine Ornamente gelingen mühelos mit der dicken Spitze.

Inhalt: 1 Stück
Preis: 1,79 €


RdeL Young Matt Top Coat

Für ein mattes Finish bei einem ursprünglich glänzenden Nagellack sorgt dieser  Top Coat.
Lieblingslack auf die Nägel auftragen, trocknen lassen und den Top Coat drüber - fertig ist das matte Nageldesign.

✔ vegan
Inhalt: 9 ml
Preis: 1,49 €


Ich bin ganz hingerissen von den Lidschatten-Paletten,die ich mir sicher in den nächsten Tagen zulegen werde.Auch das 2in1 Make-Up &  Powder gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut.Gerade wenn die Temperaturen draußen steigen reicht mir oft ein mattierendes Puder-Finish.

Mein Fazit:
Die neuen Produkte von RdeL Young sind superschick & trendy.
Damit punktet ROSSMANN auf der ganzen Linie.
Wie gefallen euch die Neuzugänge & habt ihr euch schon eure Favoriten gesichert?
Lasst es mich wissen.
Love,
Eure Yaz





Freitag, 20. März 2015

3D Fiber Lash Mascara von YOUNIQUE - Erstes Fazit


Wer will sie nicht,die ultralangen,schön geschwungenen Wimpern für den großen Auftritt?
Was für viele Frauen bisher nur schwer möglich war,lässt sich jetzt ganz einfach mit der innovativen Moodstruck 3D Fiber Lash Mascara von YOUNIQUE erreichen.
Teure und langwierige Methoden zur Wimpernverlängerung gehören damit nun der Vergangenheit an.
Hier kommt für euch mein kleiner persönlicher Erfahrungsbericht:

Die YOUNIQUE  Moodstruck 3D Fiber Lash Mascara wurde mir von der lieben Girl in the Mirror als Sample zu Verfügung gestellt. 
Ihr könnt euch auf ihrer Page gern mal umschauen und euch mit den Produkten vertraut machen.
Bei Gefallen scheut euch nicht sie bezüglich einer Bestellung zu kontaktieren.
Der Versand von UK nach DE erfolgt in der Regel recht schnell,mein Päckchen war innerhalb von 3 Tagen da.
Dieses wurde natürlich mit Spannung erwartet.
Wer sich auf Instagram und Co. mal umgeschaut hat,der hat sicherlich schon das ein oder andere Bild zu dieser Mascara zu sehen bekommen.
Sämtliche Beautynistas rund um den Globus schwören Stein & Bein nie mehr ein anderes Produkt benutzen zu wollen.
Der erstaunliche Effekt,der sich durch Fasern des grünen Tees erzielen lässt,scheint die Beautyroutine vieler Mädels vereinfacht zu haben.
Da wollte ich natürlich wissen,ob das tatsächlich funktioniert.

Kurz ein paar Infos zum Produkt:


Die Mascara kommt 2- teilig in einem wunderschönen Etui daher.
Der größere Flacon enthält das Transplanting Gel,der Kleine die feinen Grüntee-Fasern.
Preis: 29,99 Euro 
Inhalt: Transplanting Gel 7 ml / Natural Fibres 5 g

Neugierig wie ich nun mal bin,konnte ich es kaum abwarten dieses viel gehypte Produkt endlich auszuprobieren.
Der Auftrag erfolgt in drei Schritten:
1. Wimpern normal mit dem Transplanting Gel tuschen.
2. Solange die Wimpern noch feucht sind, die Fasern vom Ansatz bis in die Spitzen auftragen,dabei darauf achten,daß sie nicht ins Auge gelangen.
3.Nochmals das Transplanting Gel auftragen,um die Fasern zu fixieren.
Die Mascara ist wasserfest,lässt sich aber mit einem Wattepad und Augen-Make-Up-Entferner gut wieder abwischen.Dafür,daß der Aufwand sehr gering ist,ist der Effekt wirklich enorm.
Ich würde jetzt zwar nicht behaupten,daß mich das Produkt völlig von den Socken haut,aber als Alternative zu Fake - Lashes,die man ja erst umständlich aufkleben muss,ist diese Mascara echt klasse.Sie ist rein pflanzlich und allergiegetestet,somit ist sie auch bei empfindlichen Augen gut verträglich.Auf INSTAGRAM  findet ihr einen Vorher-Nachher- Vergleich.
Alles in allem kann ich diese Mascara sehr empfehlen,denn die leichte Handhabung & der sofort sichtbare Effekt sind einfach einmalig.
Probiert´s aus,
Eure Yaz





Mittwoch, 18. März 2015

BLOGPARADE Urban Decay Electric Eyeshadow Palette - AMU




Hallo meine Kätzchen,
die liebe Steffi von Talasia.de  hatte die Idee eine Blogparade zur UD Urban Decay Electric Palette zu starten & ich darf dabei sein.
Juchuuuuu.NICHT !!!
So schön es auch ist dabei zu sein,manchmal haut alles nicht so richtig hin.
Durch eine Allergie habe ich zur Zeit massive Probleme beim Schminken.Nicht,dass ich es sonst besonders gut könnte,aber mit tränenden,entzündeten Augen ist das Ganze noch etwas komplizierter als üblich.
Immerhin habe ich es halbwegs hinbekommen ein AMU zu schminken.
Ist jetzt zwar nicht so der Riesenknaller,aber besser als gar nichts zum Thema parat zu haben.

Kurz etwas zur Palette: 
Ich bin ja ein Fan von leuchtend kräftigen Farben.Ob mit oder ohne Schimmer,diese Palette hat ein breites Spektrum an Möglichkeiten.Zehn verschiedene Nuancen sorgen dafür,daß man sich richtig austoben kann.



Revolt \ Gonzo \ Slowburn \ Savage \ Fringe
Chaos \ Jilted \ Urban \ Freak \ Thrash

Meine Lieblinge sind Slowburn,Savage,Fringe und Chaos.,die ich hier auch fürs AMU benutzt habe.Zudem habe ich noch mit einem kräftigen Gelbton von Rival de Loop gearbeitet.
Als Grundierung diente mir die Manhattan Cosmetics Eyeshadow Base & den Lidstrich habe ich mit dem Dip Eyeliner in Schwarz,ebenfalls von Manhattan gezogen.
Die Wimpern habe ich mit der viel gehypten Moonstruck 3D Fiber Lash Mascara von Younique getuscht.Zu diesem Produkt werde ich in den nächsten Tagen noch einen ausführlichen Blogpost schreiben.
So,jetzt noch ein Full Face von der ganzen Katastrophe und fertig ist mein Beitrag.

Ach ja: Ich habe keine Foundation oder ähnliches benutzt,weil ich meiner Haut momentan etwas Erholung gönnen möchte.Die nächsten Wochen werden quasi schminkfrei verbracht.
Auf den Lippen trage ich den Bellalicious Mineral Lipstick von Bellapierre Cosmetics und etwas Lipgloss aus der Cinderella LE von Essence.

Ich bin gespannt auf die Beiträge der anderen Ladies.
Mit dabei sind:
Anna   
Conny 
Madeline 
Steffi

Schaut vorbei & lasst ihnen gern euer Feedback da.
Alles Liebe,
Eure Yaz  




 

Dienstag, 24. Februar 2015

Fashion Blog TAG

Hallo meine Kätzchen,
Der liebe Mister Matthew  
hat mich zum Fashion Blog TAG eingeladen & natürlich möchte ich euch meine Antworten dazu nicht vorenthalten.
Let the show begin...

Wie würdest du deinen Style beschreiben?
Schwierige Frage.
Meine Outfits schwanken zwischen "pure Eleganz" und "absolute Katastrophe".
Privat laufe ich meist ganz ungezwungen in schlichten Basics wie Jeans,Shirts,Cardigans & Sneakers rum.Zu besonderen Anlässen wiederum wird sich schonmal ordentlich in Schale geworfen.
Ich würde meinen Stil als natürlich & elegant beschreiben.
Mit gelegentlichem Hang zur Extravaganz.

Most wanted Kleidungsstück? 
Oh...Das ist böse.
Ich versuche nicht daran zu denken,aber kürzlich habe ich mich total in eine Tunika von Elena Miro
(KLICK) verliebt.Dieses Schätzchen ist wunderschön mit Schmucksteinen verziert und sieht einfach hinreißend aus.Der Nachteil ist nur,daß ich mir dieses edle Stück zur Zeit nicht leisten kann. 

Deine Lieblings Designer sind?
Ich liebe Mode.Vor allem sehe ich gern Kleidung,die nicht alltäglich ist.
Kleidung die für Wirbel oder auch mal nen kleinen Skandal sorgt.
Früher waren John Galliano & Jean Paul Gaultier für mich die Größten.
Heute bin ich ganz hingerissen von Matthias Maus.
Mit seinem Label MBrilliant hat er den Fashion-Vogel inzwischen mehr als einmal abgeschossen.
Wer seine letzten Shows anlässlich der MBFW gesehen hat,der weiß wovon ich spreche.
Seine schillernd provokante Mode und die Inszenierung selbiger ist einfach der Wahnsinn.
Ansonsten mag ich die Mode von LB Lina Berlina (KLICK) & Anna Scholz auch sehr. 

Was sind deine Lieblings Orte zum shoppen?
Also wirklich.Was für eine Frage...Eigentlich doch überall wo es für mich passende und schöne Mode gibt.Ich gehe gern in Boutiquen einkaufen.Schöne,kleine Lädchen,wo nicht ganz so viel Gedränge ist finde ich sehr angenehm. Aber auch die großen Kaufhäuser haben so ihren Reiz.
Wenn ich dazu komme ist ein Stadtbummel wirklich toll.Ansonsten liebe ich es auch,durch die vielen Onlineshops dieser Welt zu stöbern.Allerdings muss ich sagen,daß mir das echte Shopping ein besseres Gefühl gibt.Es ist halt viel spannender,wenn man die Sachen vor Ort anprobieren kann.

Wie viel gibst du monatlich für Klamotten aus? 
Eher weniger.Ich würde sagen 50 - 70 Euro,wenn überhaupt.
Ich bin,was mich selbst angeht eher sparsam.
Lieber mal  mehr für meine Töchter ausgeben,als irgendwas zu kaufen,was hinterher eh nicht getragen wird.

Teuerstes Stück in deinem Kleiderschrank?
Eine schwarze Winterjacke von Boysen´s,die ich mir vorletztes Jahr mal gegönnt habe.


Was ist dein Last-Minute Outfit, wenn du nicht weißt was du anziehen sollst?
Schwarze Hose,buntes Shirt,Cardigan,Halstuch,Stiefeletten.
Hauptsache Frau hat was an.


Was ist dein Lieblings Parfum?
Auch da halte ich es mit den Klassikern:
Unschlagbar ist da wohl mein Poison von Dior.
Aber auch Mania von Armani liebe ich sehr & Vivienne Westwood´s Boudoir.

Wie stylst du dein Haar am liebsten?
Ganz ehrlich?
Ich hab es nicht so mit Hairstyling.
Entweder ich trage sie einfach offen,oder zum Zopf gebunden.
Ich kann mit Stylingprodukten nicht viel anfangen.Das höchste der Gefühle ist wohl mal ein Festiger,wenn ich die Haare lockig trage.
Das kommt aber auch eher zu besonderen Anlässen vor. 
Ich bin froh,wenn ich außer Shampoo und Aufbaukur nichts in die Haare schmieren muss.

Für welchen modischen Trend aus vergangenen Tagen würdest du dir ein Comeback wünschen?
Die 20er & 40er Jahre waren sehr stilvoll.
Charlestonkleider,Hosenanzüge,all diese wunderbar zeitlosen Stücke dürfen gern wiederkommen.
Ein bissl Glamour für die Femme fatale von Heute.

So,das war es auch schon.
Wer möchte gern mitmachen und die 10 Fragen auf seinem  Blog beantworten? 
Besonders gern würde ich diesen TAG von der lieben Jessy  &  von  Swantje 
sehen. 
Küsschen,
Eure Yaz 
 






Samstag, 21. Februar 2015

BLOGGERAKTION- Zeig mir deinen Wohnort : Münster / Westfalen





Hallo ihr Lieben,
Die liebe NATALIE hat,gemeinsam mit vielen anderen,tollen Bloggern die BLOGGERAKTION "Zeig mir deinen Wohnort" ins Leben gerufen.
Wir nehmen euch mit in unsere Städte & Dörfer.
Heute stelle ich euch Münster/Westfalen vor.
Meine Heimat & Geburtsstadt,in der ich sehr verwurzelt bin.
Wenn ihr neugierig geworden seid & euch die anderen Wohnorte anschauen wollt,dann klickt doch gern oben auf die Graphik.Dort findet ihr alle teilnehmenden Blogger & gelangt sofort zu den jeweiligen Beiträgen.

Münster


Stadt des westfälischen Friedens.
Kinderfreundlichste Stadt Deutschlands.
Lebenswerteste Stadt der Welt.
Tatortstadt.
Diese Liste könnte man ewig fortsetzen,doch ich möchte euch meine Stadt aus meiner Sicht vorstellen.

In Münster leben inzwischen über 300.000 Menschen.
Menschen wie du und ich.
Ob schwarz,ob weiß,dick,dünn,gebildet oder nicht - in Münster kann man sich wohlfühlen.
Münster ist anders.
Weltoffen,tolerant und ständig im Wachstum. 
Natürlich gibt es in Münster einige Dinge zu bestaunen.
Unsere gute Stube,der Prinzipalmarkt ist weltbekannt.
Die prachtvolle Einkaufsstraße lädt jung und alt zum Verweilen ein.
Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören die Stadtkirche St. Lamberti und der St.-Paulus Dom.

Auch der Allwetterzoo lockt Menschen aus aller Herren Länder in unser beschauliches Städtchen.





 
Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es noch ein großes,buntes Kunst und Kulturangebot
zu entdecken.

Wer unsere Stadt kennenlernen möchte,sollte unbedingt mit einer Reise in ihre Vergangenheit und Entwicklung beginnen.Dazu lohnt sich der Besuch des Stadtmuseums.
Freunde großer Kunst sind richtig,wenn sie die Tore des Picasso-Museums durchschritten haben.
Und am Abend bietet das GOP Varieté-Theater eine ruhmreiche Show. 

Kinos,Discotheken und Restaurants gibt es hier in Hülle und Fülle.

Unser bekanntester Ort zum Abtanzen ist wohl die JOVEL Music Hall.
Dort habe ich als Teenie auch mein allererstes Konzert besucht.
Die Ärzte.1994.Ein unvergesslicher Abend.




Mitlerweile bin ich aber eher der Typ,der gern mal ein Buch liest,oder ins Kino geht.
Mein  liebster Ort in Münster ist das öffentliche Bücherregal am Rosenplatz.
Dort kann man seine guterhaltenen Bücher hinbringen,wenn man sie nicht wegschmeißen oder verkaufen möchte.Zudem findet man dort auch hin und wieder ein Buch,das einen selbst interessiert.
Tolle Sache, finde ich.

In Münster wird Musik gemacht.
Zuhause,in der Westfälischen Schule für Musik,in den Schulen,in Bars und Cafés & auf der Straße.
Bunt,ursprünglich und sehr,sehr vielseitig.
Zu unserem Stadtbild gehört eigentlich auch Onkel Willi,der Musiker und Freigeist,der auf der Rathaustreppe sitzt und sein Publikum mit Liedern begeistert.
Eigentlich.
In diesem Wort schwingt etwas Wehmut mit,denn Onkel Willi gibt heute sein letztes Konzert.
Ich verabschiede mich an dieser Stelle und sage Danke für viele warme und klangvolle Momente.

In meiner unmittelbaren Umgebung gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten, ein breites Gastronomieangebot,idyllische Bauernhöfe und Wanderwege.
Auch das berühmte Volksfest,von Einheimischen SEND genannt,lädt dreimal im Jahr zum Vergnügen ein.







Am Germania Campus
finden sich neben den üblichen Geschäften einige Highlights,die ich euch nochmal gesondert vorstellen werde.
Rasch erwähnt werden sollten da wohl das Restaurant MONGO`S
mit seinem leckeren mongolischen Barbecue und jetzt kommt´s:
Dem Guido ihm sein Laden ( wir nennen ihn ganz liebevoll so,auch wenn er nicht von Guido persönlich geführt wird).
Ihr lest richtig.
ANZIEHUNGSKRAFT heißt der Store,in dem sich shoppingverrückte Damen mit der Designermode von Guido Maria Kretschmer eindecken können.
Shoppingqueen goes reality.
Ein Besuch dort lohnt sich auf alle Fälle. 
Gut zu erreichen und im Sommer ein absoluter Place to be ist das DJK Sportbad Coburg.
Das Freibad ist in den Sommermonaten mein zweites Zuhause.
Es ist einfach herrlich dort zu schwimmen oder gemütlich in der Sonne zu liegen.
Puh...Ein ganz schön langer Text bisher und ich bin noch gar nicht fertig...
Ich liebe Münster.
Man hat hier wirklich alles was man braucht und dazu noch viele unterschiedliche Menschen und Kulturen,die sich gegenseitig wunderbar ergänzen.
Eine Großstadt mit kleinen persönlichen Lieblingsecken,schöner Landschaft und herrlichen Sonnenuntergängen.



Morgen zeigt euch die liebe Bianca ihren Wohnort Schwetzingen.

Habt ihr Lust  auf Münster?
Dann schaut vorbei und begebt euch auf Entdeckungstour.
Eure Yaz